ende der mahnwache — auseinandersetzungen mit gedungenen renegatenschergen, erste verletzte

ende der mahnwache

die mahnwache verlief den in sie gesetzten anforderungen gemäß und so waren wir alle froh, als der kater am frühen morgen nicht allzu groß war, die berliner stadtreinigung war auch ganz fix und hat die reste der nacht schnell beseitigt, die petitionssammlung hatte blogsport wohl selber abgeholt, jedenfalls war sie nicht mehr da. leider kam es auch zu attacken von gedungenen schergen der renegaten, die sich nicht abfinden wollen, dass gurke den sieg im header-contest davontragen wird.

gurkenopfer
trotz stachelgurke wurde die junge gurkenfreundin verletzt

nachdem die wenig kampferprobten und nicht durch alkohol gestählten renegatenschergen sich weinend davonmachten, konnte nur ausgerufen werden: gurke immer — renegaten nimmer!

hinweisen möchten wir noch darauf, daß gurke nur noch heute gewählt werden kann, außerdem gibt es ab 20.00 uhr ein livekonzert hier im blog, schaut vorbei.