Tag-Archiv für 'gewinn'

heute für gurke stimmen und eine rote himbeere zum verzehr dafür kassieren — ein traum!

himbeeren ein traum

es fragen uns immer wieder sympathisant_innen wie sie werbung für gurke machen können. das ist ganz einfach meint karl, vereidigter gurkensachverständiger bei der handelskammer itzehoe, nimm dir ein paar freund_e-innen und mach ein schönes gurkenfest, lade dazu am besten noch die nachbarn ein fügt sigrun noch hinzu, ebenfalls sachverständige für gurken aber bei der industrie- und handelskammer in münster-westfalen, und gemeinsam könnt ihr dann gurke wählen und dazu ein lustiges liedchen trällern oder gurke-wimpel basteln und lustig damit herumwinken.
du kannst auch ein tolles graffiti sprühen, aber bitte nur an illegalen stellen, fügt konrad, veteran der bewegung, noch lachend hinzu.

kulinaria spendet ja bekanntlich für den sieg ein festessen, aber auch vorher gibt es noch was verrät die kulinarische WG, jedeM, die/der sich heute entschließt für gurke zu stimmen kriegt eine rote gefüllte himbeere, persönlich gefertigt, nur für diesen anlaß!

also heute für gurke stimmen und eine leckere himbeere kassieren — ein traum!

na das ist ja mal ein angebot — wie verlockend köstlich ist das denn?!

falls die gurke den blogsport-header-contest gewinnt, steht ein schniekes essen an, wahlweise vegan, vegetarisch oder anders. kulinaria katastrophalia hat uns wissen lassen, dass von allen blogsport-blogs, die sich solidarisch mit der blogsportgurke zeigen und sich hier unten drunter mit einem kommentar zu erkennen geben, eins ausgelost wird und sich dann an derlei kulinarischen köstlichkeiten laben kann -- wie geil ist das denn?!

Da kann der blog nicht mithalten :p

rauke mit schinkenwuerfel in ei und das alles als sauce zu linguine
leckere sommerskost

oder lieber

ueberaus formidable vegetarische moussaka
vegetarische köstlichkeit

oder doch lieber

Torte
leckere torte?

damit das ganz neutral vonstatten geht haben wir zeank gewonnen, der seine katze mitbringt, die dann aus den noch anzufertigenden papierlosen, eines herausfischt. das geht unter aufsicht so vonstatten, dass eines jener dann vielen papierkügelchen welches am interessantesten für das pelztierchen ist, wenn die auf den Boden geworfen werden, gewonnen hat. Vertrauen ist gut denkt ihr, klar — zur Kontrolle wird das dann auch noch gefilmt und hier reingestellt.

also am 8. mai antifaschistisch für die gurke stimmen — wenn die blogsportgurke weniger stimmen als kommentare hier sind erhält wird lysis die auswahl nach eigenem gusto vornehmen ;-)

soli für gurke — wie billig ist das denn?

so langsam dürften auch die allerletzten auf den header-wettstreit gestossen sein. blogsport, der linke bloganbieter aus neukölln braucht ein neues design. klar, dass sich sofort die grafikgeile schulfraktion aufgemacht hat, um mal so richtig zu zeigen, dass sie ihre grafikprogramme nicht bedienen können. nach ersten verwirrungen, dass was radikalpolitisches gewollt war, darf nun sachte computerkost weilen.

der soli-blog hier unterstützt deshalb die einzig wahre form der außendarstellung: gurken

die schmecken schließlich jeder/jedem und sind dank abzulehnender gentechnologie bald auch in diversen farben erhältlich — da heißt es auf den fahrenden zug aufspringen und nix verpassen. ganz klar, der favorit ist das modell von kulinariakatastrophalia in seiner trashigen schlichten art einfach unschlagbar.

disqualifiziert haben sich nach den ausschreibungskriterien hingegen schon dorfdisko, christian, daniela, daniel und bauhaustapete wegen verletzung von urheberrechten.

so muss die aufstellung auf blogsports neuem communityblog meta dann doch etwas anders aussehen — nämlich so (in der reihenfolge der besten vorschläge):

schnieke blogsport gurke natur klein und fein
kulinariakatastrophalia — Version naturell
wahlweise einzufärben

mit drogen geht es besser
einblog — mit drogen geht es besser

eieieieiei
Christian – eieieieiei

geht so
Bliblablub — kann schon farbe bekennen

na ja
Christian — das mit dem battle ist schon mal ok….

sport o je
leon — sport oje…..

vielleicht mal ne andere ebene?
einblog — vielleicht mal ne andere ebene?

netz haha
Krista – netz, haha

zu schief
Daniela — viel zu schief und steif

sieht ja aus wie das andere
Bliblablub — sieht ja aus wie das andere

sportsportsport gibt es nix anderes
Leon — sportsportsport……

genauso doof
Krista — genauso doof

compi nerd
Sebastian — comuternerd

ups
via mail — ups

was besseres ist wohl nicht eingefallen
Bliblablub – was besseres ist wohl nicht eingefallen

sind wir hier im esoterikladen
Daniela — sind wir hier im esoterikladen?

zwischen dem ersten beitrag und dem zweiten klafft natürlich eine riesen lücke, am 8. mai deshalb antifaschistisch abstimmen und für die gurke sein!

Abstimmung jetzt schon HIER

[update 6 Mai 19.22 — noch um zwei weitere „vorschläge“ ergänzt]

es kann ab jetzt antifaschistisch für gurke abgestimmt werden — nicht drängeln, ihr habt alle nur eine stimme…